Michael Möslang

erfahren & engagiert

für unser Linkenheim-Hochstetten

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

am 29. Januar 2023 ist Bürgermeisterwahl in Linkenheim-Hochstetten. Mit Ihrer Unterstützung möchte ich gerne weiterhin meinen Beitrag zur guten und nachhaltigen Entwicklung unserer Gemeinde leisten. Vieles haben wir zusammen gestaltet und bewegt. Zugleich liegen große Herausforderungen vor uns.

Daher bewerbe ich mich erneut.

Linkenheim-Hochstetten ist für meine Familie und mich Heimatgemeinde geworden. Mir ist es wichtig, dass unsere Gemeinde auch künftig kompetent und engagiert vertreten wird.

Insbesondere viele wertschätzende Begegnungen mit den Einwohnerinnen und Einwohnern in den letzten Monaten und Jahren motivieren mich, weiterhin als Bürgermeister arbeiten zu wollen.

Die Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat schätze ich sehr. Die Arbeit mit dem Rathausteam macht ebenfalls Freude. Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind viele sichtbare Erfolge für unsere Gemeinde.

Angefangene Projekte wie die S-Bahn-Verlängerung, das Einkaufs- und Dienstleistungszentrum Carré am Markt oder die zahlreichen Hochbauprojekte vom Schulzentrum bis zur Pflegeheimsanierung möchte ich mit Ihnen und dem Gemeinderat zusammen fortführen und zu einem guten Ergebnis bringen. Auch zeichnen sich heute schon durch den Haushaltsplan und die mittelfristige Finanzplanung neue Aufgaben ab, in die ich gerne meine Erfahrung, Ortskenntnis, Überzeugungen und Verwaltungskompetenz einbringen möchte.

Neben all den gegebenen und künftigen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für unseren Ort gilt es in den kommenden Jahren als Bürgermeister weiterhin Krisenmanager zu sein. Das ist mit Blick auf die weltpolitische Lage absehbar und gelang in den vergangenen Jahren nachhaltig.

Trotz großer Flüchtlingszuströme, Coronapandemie und Ukraine-Krieg hat sich Linkenheim-Hochstetten gut entwickelt. Unsere Infrastruktur haben wir in Sachen Digitalisierung, demografischer Wandel, Energieeffizienz und Mobilität vorangebracht. Der Gemeindehaushalt ist selbst nach neuem Haushaltsrecht ausgeglichen und die Gemeinde schuldenfrei.

Diese gute Entwicklung möchte ich mit Ihnen zusammen fortführen und bitte Sie daher um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme am 29. Januar 2023.

Herzlichst, Ihr Michael Möslang

0 EUR
Investitionen
0 EUR
Zuschüsse
0 EUR
Rücklagen
5000000 EUR
Schulden
#michaelmöslang
#fürLinkenheimHochstetten

AKTUELLES

Haushaltsrede 21.10.2022

Mit der Haushaltseinbringung unterbreitet der Bürgermeister dem Gemeinderat einen Vorschlag für die Investitionen und Tätigkeitsschwerpunkte der kommenden Jahre. Der Haushalt bietet einen Überblick über alle Vorhaben der Gemeinde. Eine Zusammenfassung finden Sie auch unter „Gemeinsam viel Gutes vor“.

Shopping Basket