ÜBER MICH

Persönlich.

Am 16. August 1983 bin ich in Bad Waldsee geboren. Als ältestes von acht Kindern wuchs ich in Leopoldshafen und in Friedrichstal auf. Mein Abitur legte ich am Bismarck-Gymnasium in Karlsruhe ab und den Grundwehrdienst absolvierte ich in Horb am Neckar und in Koblenz. Seit 2012 bin ich verheiratet, meine Frau Manuela ist Juristin. 2017 kam unsere Tochter Hanna auf die Welt und bereichert seitdem das Familienleben.

Nach Beendigung meines Studiums an der Hochschule Kehl bin ich als hauptamtlicher Ortsvorsteher zunächst von 2009 bis 2012 in Jesingen (Kirchheim unter Teck) und von 2013 bis 2015 in Böblingen-Dagersheim tätig gewesen. Nebenberuflich erwarb ich in dieser Zeit an der Verwaltungshochschule Ludwigsburg zusätzlich den Master of Public Management.

Das Amt des Bürgermeisters ist kein Parteiamt – Persönlichkeit und Kompetenz geben den Ausschlag. Und: 85% der Bürgermeister in Baden-Württemberg sind gelernte Verwaltungsfachleute.

Paul Witt | ehemaliger Rektor der Verwaltungsfachhochschule Kehl

Beruflich.

Seit 2015 bin ich in Linkenheim-Hochstetten als Bürgermeister tätig. 2016 kam das Amt des ehrenamtlichen Vorstandsvorsitzenden der Pflegeheimstiftung Geschwister Wilhelm Nees hinzu. Seit 2019 bin ich darüber hinaus ehrenamtlich im Kreistag (CDU) aktiv und vertrete die Interessen der Hardt und unserer Gemeinde in verschiedenen Ausschüssen auf Kreisebene. Darüber hinaus bin ich Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein und Mitglied des Planungsausschusses des Regionalverbandes. Letztere Tätigkeit dient der Sicherung baulicher Gestaltungsmöglichkeiten für die nächste Generation.

Ich bin Mitglied der CDU, kandidiere jedoch politisch und persönlich unabhängig um das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Linkenheim-Hochstetten. Das war schon 2015 so und darauf lege ich auch 2023 wert, da ich für parteiübergreifende, kommunale Sachpolitik einstehe.

Alle Fraktionen des Gemeinderates möchten unsere erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen und unterstützen meine erneute Kandidatur.

Familie.

Seit meiner Kindheit prägten mich meine große Familie, mein christlicher Glaube, meine humanistische Schulausbildung, meine Aktivitäten im Vereinsleben, sowie meine langjährige Tätigkeit als Jugendleiter in der Kirchengemeinde.

In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport, gehe gemeinsam mit meiner Frau tanzen und verbringe Zeit mit meiner Familie und Freunden.

Shopping Basket